Über Mich

Ernest Ojeh / Unsplash

Hi, wie Du es schon der Domain und der Webseite allgemein sehen kannst, ist mein Name Joël Kai Lenz.

Eigentlich könnte ich die Beschreibung kurz halten, ähnlich wie in einem CV. Das wäre aber nicht gut genug. Daher will ich Dir mehr Einblick geben in mein Leben.

Zuerst zu meiner Person. Ich bin, zur Zeit als ich diesen Text schreibe, 25 Jahre alt. Momentan lebe ich in der Schweiz, im gemütlichen Bern. Die Stadt ist so gemütlich, dass man oft die Tauben in Parks gehen hört…

Wenn ich nicht vor dem Laptop sitze, lese ich gerne oder finde heraus welcher Kaffee Blend der beste ist. Kaffee ist mein Hobby. Und ja ich weiss, das passt perfekt ins Bild des Durchschnitt-Millennials. Diese Behauptung stimmt bei mir aber nur Morgens und ich hasse Avocado Toast. Sprich, ich bin nicht zu 100% ein typischer Millennial!

Aber es geht hier nicht darum Dir zu beweisen ob ich, oder eben nicht, ein Stereotyp bin. Ich will hier auch aufzeigen, was ich täglich so tue.

Im Grundwesen schreibe ich über den Zustand von verschiedenen Welten. Meistens beurteile ich die aktuellste Lage der Medien, Wirtschafts und Innovations Welt. Bin ich somit ein Journalist? Nicht wirklich! Auch wenn es heute den Begriff „Citizen Journalist“ gibt, arbeite ich nicht so.

Nebst dem Schreiben oder Aufklären, bin ich oft auch in einer Beratungsform tätig. Sei es ein StartUp, Familien- oder Grossunternehmen. Ich helfe all meinen Kunden, wie sie sich korrekt auf den Medienplattformen verhalten und wie man mit seiner Zielgruppe interagiert. Mehr über meine Arbeit erfährst Du HIER.

In der näheren Zukunft erwartet Dich auch noch eine weitere Form meiner Arbeit. Da ich oft auch eingeladen wurde über diese Themen zu sprechen, will ich bald einen Podcast veröffentlichen. Ich weiss zwar noch nicht wann, kann Dir aber sagen, dass er definitiv 2021 live gehen wird!

Mehr habe ich über mich nicht zu sagen. Müsste ich mich kurz und knackig vorstellen, würde ich sagen, dass ich oft über komplexe Themen schreibe und den Leuten die Medienwelt näher bringe.

Wenn Du Fragen hast oder mehr über meine Arbeit erfahren willst, kannst Du mir eine Anfrage auf der Kontakt Seite senden.

Bis bald!